Die neuen Eigentümer

Im März 2018 hat die Schmutz Ges.m.b.H. den ehemaligen Gasthof zur Post erworben. Karl Schmutz und seine beiden Söhne Andreas & Stefan sind die Gesellschafter. Als Herausgeber der stadtlandzeitung sind sie seit über 25 Jahren erfolgreich in der Medienbranche tätig.

Im zweiten unternehmerischen Standbein beschäftigt sich die Firma mit Immobilien-Development. Seit Jahren werden entwicklungsfähige Immobilien gesucht, ein passendes Nutzungskonzept ausgearbeitet, anschließend folgt die Adaptierung dieser Objekte. Das Erfolgsrezept des Trios: der Verwendungszweck wird den Bedürfnissen der Zeit bzw. den Möglichkeiten der Immobilie angepasst und somit das jeweilige Gebäude zielführend nach wirtschaftlichen Kriterien wieder verwertet.

Das Immobilienportfolio umfasst erfolgreich realisierte Projekte in den Gemeinden Ybbs an der Donau,  Neumarkt an der Ybbs, Bergland, Hofamt Priel und aktuell in Münichreith-Laimbach.

Foto: schmutz media