Konzept für einen neuen Möhslhof

Das Konzept, die Idee, die Vision … der neuen Eigentümer: Die ehemalige gastronomische Topadresse der Region soll mit verschiedenen Veränderungen bzw. Adaptierungen in neuem Glanz erstrahlen …  der ehemalige Gasthof mit 19 Fremdenzimmern und Wellnessbereich wird neu aufgeteilt. Im Obergeschoß entsteht das neue Herztück der Liegenschaft. Die Fremdenzimmer werden zu günstigen, modernen Mietwohnungen (von 37 bis 69 qm) adaptiert.  Ein verkleinerter Gastronomiebereich (ca. 220 qm) im Erdgeschoß soll mit einem innovativen Zukunftskonzept die Gäste aufs Neue kulinarisch erfreuen. Der ehemalige Wellnessbereich könnte künftig als Arbeitsumgebung eines/r Masseur/in, Therapeut/in, Nageldesigner/in oder ähnlich mit toller Atmosphäre dienen. In den Räumen des ehemaligen Postamtes ist eine gemeinsame Außenstelle zweier namhafter regionaler Firmen geplant. Damit würden vier Gewerbebetriebe in den neuen Möhslhof einziehen. Wohnraumsuchende können aus mindestens sieben günstigen Wohneinheiten im Obergeschoß auswählen. Der teilausgebaute Dachboden sowie der ehemalige Saal bleiben unverändert als Mietreserve bestehen und stehen jederzeit für einen späteren Ausbau zur Verfügung.